Archive for November, 2011

26Nov

 

Die Egotronic Aftershow-Party mit den DJ Team von den Hypehunters!!!

Einmal bezahlen und zwei Clubs rocken!!!

Nach der Liveshow von Egotronic im Casino Saal geht es wild weiter im Club Trio.

Die Jungs von den Hypehunters hypnotisieren mit “electronic tunes for dancefloor rockers”!!!

Die feierwütige Crowd erwartet New Rave, Electropop, Indietronics, Electro House und die heißesten Remixe von den angesagtesten Soundtüftlern.

Achtung: im Trio, wie immer Einlass ab 18 Jahren

 

25Nov

Marco K.´s Tanzlabor

posted by triologen

nu minimal – tech & electrohouse

19Nov

The Fantastic Pepperboyz

posted by triologen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Fantastic Pepperboyz – 20 Jahre pfeffriger Rock

Ein kleiner Rückblick: Im Frühjahr 1991 gründen Richie Necker (Rock’n’Rolls Royce), Harry Zawrel (Grand Slam), Toby Mayerl (Grand Slam), Thiemo Lacher (Rock’n’Rolls Royce) und Andy Kletzin (Randy Andy & The Patch) das Oberpfälzer Allstar-Projekt THE FANTASTIC PEPPERBOYZ.

Das Programm besteht aus Rock’n’Roll, Rhythm & Blues- und Soulnummern die bei ihren angestammten damaligen Formationen keinen Platz im Set haben. Schon vor dem ersten Auftritt ersetzt Wolfgang Ernst (Grand Slam) Thiemo Lacher am Bass und am 19.11.1991 ist es soweit: Die Pfeffrigen feiern im Amberger Josefshaus ihr erfolgreiches Debut.

Nach diversen weiteren Umbestetzungen besteht die Band heute aus den Gründungsmitgliedern Toby Mayerl und Harry Zawrel, sowie  Hubert “Zeus” Stepper(Major Knockout), Wolfgang Ernst und seit 1995 am Gesang Christian „Hot Ott“ Keuchl (ex-Rock’n’Roll Royce).
Knapp 120 Auftritte in ganz Süddeutschland haben die scharfen Jungs auf ihrem Konto. Am Programm haben die fünf Pfefferbuben immer wieder gefeilt und in letzter Zeit besonders einige vergessene Hardrockperlen der 70er Jahre ins Set genommen. Songs z.B. von Uriah Heep, Thin Lizzy oder Whitesnake bestimmen den Sound der Band heute.
Die fünf Größen der Oberpfälzer Musikszene huldigen mit ihrem scharfen Allstar-Projekt dem Rock’n’Roll, Rythm & Blues, Hardrock und Soul. Eine einzigartige Auswahl an handverlesenen Songs von Johnny Guitar Watson, Deep Purple, UFO, Herman Brood und vielen anderen Interpreten verleiht den Pfeffrigen das besondere Etwas. Aus dem Weg, all ihr unrockbaren Coverbands. Rock’n’Roll muss authentisch sein. Rock’n’Roll muss gelebt werden. Rock’n’Roll muss mitreißen. Rock’n’Roll wie er leibt und bebt.
Nun ist es an der Zeit, ein pfeffriges Jubiläum zu feiern. Am Samstag, 19.November, laden die Fantastic Pepperboyz in den Club Trio (Mühlgasse 3, ehemals Rockdomizil) um auf den Tag genau ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum zu feiern.

Mit dabei sind die Rocker von Tana Nile. TANA NILE zelebrieren klassischen Rock & Roll. Ohne Keyboard-Tralafitti und derlei überflüssigem Zierrat bersten die Vier vor Dynamik und Kraft. Überfallartige „Who“-ähnliche Powerchords wechseln mit ultrafetten Grooves, der Sound „atmet“ und ist stets klar und prägnant. Viele aktuelle Retro-Bands (Black Crowes, Wolfmother,Jet etc.) greifen wieder Songstrukturen und vor allem den Spirit des kassischen Guitar-Rock auf. Mit TANA NILE, seit 1979 in unveränderter Besetzung unterwegs, bekommt man endlich wieder einmal das Original in Amberg zu hören.

Außerdem kann man sich auf den ein oder anderen musikalischen Überraschungsgast freuen, die Pfeffrigen haben ein paar alte Freunde und Weggefährten zum musikalischen Mitfeiern eingeladen !

Karten gibt es ab sofort für 10,– € im Vorverkauf bei der AZ und der SRZ, sowie im TRIO Club und im Casino-Saal an der Theke. An der Abendkasse kostet der Spass 13,– €.

Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn pünktlich um 20:30 Uhr, da am darauffolgenden Tag ein stiller Feiertag ist.

Still alive and hot after all these years – Ladies and Gentlemen: The Fantastic Pepperboyz.

18Nov

Rock´n´Roll All Nighter

posted by triologen

pure Rock´n´Roll, Jump Blues & Rockabilly durch die ganze Nacht!!!

12Nov

SEWER RATS

posted by triologen

 

The Sewer RatsLIVE im CLUB TRIO:

THE SEWER RaATS am 12.11.2011

Mit ihrem zweiten full length Album “Wild at Heart” im Kofferraum machen die Ratten einen Zwischenstopp auf ihrem Weg über den Rock´n´Roll-Highway in Amberg.

Dabei ist „Wild at Heart“ das geworden, was der Titel verspricht und die Live-Show der Jungs hält: eine Liebeserklärung an die Subkultur, eine Homage an die Sternstunden des Rock´n´Roll, ein stolzes Bekenntnis zum ewigen Rebellendasein, der Soundtrack zu einer wilden Nacht voller Neon, Pomade und verlorener Ampelstarts.

Für diesen Cocktail verwenden die Sewer Rats etwas Outlaw-Feeling a la Social Distortion, fügen den Pathos vom Boss (Springsteen) dazu, vermischen das Ganze mit der halbstarken Schmalztolle der Stray Cats und dem Stinkefinger von Joe Strummer. Serviert wird der catchy Drink obendrein mit einem Schuss Rancid und The Clash, stilecht im weisem T-Shirt und Lederjacke. Um das Trinkgeld balgen sich Mr. Hank Williams und ein gewisser Johnny Bargeld. In diesem Sinne: Cheers!

Als Opener konnten wir Johnny Flesh and the Redneck Zombies aus Pegnitz gewinnen. Eine Mischung aus Metal, Rockabilly und Country wird geboten, die auch dank des Gesangs an die legendären Misfits erinnert.

 

 

 

 

 

 

Als Schmankerl obendrauf gibt es noch das DJ-Team Pistole und sein kleiner Bär.

Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 5 EURO

PS.: Gestartet wird pünktlichst, da ab 24.00 leider keine Musik mehr gespielt werden darf
(sog. Volkstrauertag)!!

10Nov

Semester Warm-Up Party

posted by triologen

 

 

Freier Eintritt für Studenten

 

Aktion Spezial:

Pils 0,33 für zwei € &

trink zwei kurze, zahle einen

5Nov

Trust your DJ´s

posted by triologen

WILLKOMMEN RUNDE 3:

Elektronische Tanzmusik ist ein wirksames Mittel sowohl gegen Stress und Aufregung als auch für unvergessliche Partynächte.
Wie das gehen soll?
Einfach am 05.11.11 in den TRIO-Club gehen, den DJs zuhören und lostanzen, in der Früh von Schweiß durchnässt und glücklich wieder nach Hause gehen und ausschlafen.
Probiert es am besten selbst aus! Dazu geben euch die Jungs bei TRUST YOUR DJs zuverlässige Hilfestellung.
Aus dem Lager von ELEKTRONISCH LAUT in Nürnberg kommt der Initiator CHRIS NOWAK persönlich und bringt euch seinen minimalen Technosound, der zum ausflippen wie geschaffen ist.
Mit ihm ist auch DJ LAKAI am Start, der nicht zuletzt das PAUKEN + TROMPETEN Festival in Leben gerufen hat und dadurch uns allen unvergessliche Sommerstunden beschert hat.
Zu den beiden Herrschaften gesellt sich noch der Homie DJ EFFROCKS um euch auf die exzessiven Abend einzustimmen. Habt also Vertrauen, feiert mit uns und lebt die Nacht – TRUST YOUR DJs!