Archive for April, 2012

30Apr

MAIDAY – Tanz in den Mai

posted by triologen

a journey into techno and house- from deep to four to the floor:

a techno set full of hypnotic, deep and heavy grooves.

presented by mr.d.f.e. aka schwoppens

doors: 22.00 Uhr

ab 18

28Apr

Tanzlabor

posted by triologen

….. ZUM VIERTEN TANZLABOR WIRD GEBETEN……..

ER wird Dich Elektroinfizieren, sein Auflegen, vielmehr ein zelebrieren, jagt Dir seinen Sound ins Hirn. Und es  passiert. Man schwingt rein aus Emotion, völlig frei zum Beat.
Symphonisch elektronisch der Sound.
Es ist zu spüren, lass dich von IHM entführen, dann wirst Du beben, dabei schweben und dies synchron, eins geworden mit der Vibration.
Wenn Dich der Elektrobeat so richtig schiebt, dann hast Du’s im Ohr, Sound aus dem TANZLABOR.

Es wird melodisch-elektronisch im TRIO – logisch.
Der Bote aus Vinyl, wird’s überbringen!

neominimal, melominal & electro house

Vinyl Only!  Starring Marko K.

27Apr

Samsa vs. Trio Club

posted by triologen

Trio Club Premiere für SAMSA,

der für diesen Abend extra seine Plattensammlung unter
ELECTROHOUSE, NU TECHNO und INDIE DANCE Aspekten für den richtigen Druck durchgescannt hat.
EXPECT THE UNEXPECTED!!!!!

Start 22.00 Uhr
Einlass ab 18 Jahren!

21Apr

Die Aftershowparty mit dem Rakete & Peng DJ-Set zu Music Against Facism im Casino Saal!!!

siehe: http://www.casino-saal-amberg.de/events/2012/04/21/music-against-facism-part-iii

Doors open: 24.00 Uhr              Eintritt frei für alle MAF-Teilnehmer

Geboten wird zum Aftershowtanz:

MINIMAL TECHNO/NU RAVE/ BÖSE SYNTHIES/NETTE BÄSSE

20Apr

Electro Nerds

posted by triologen

ElectroNerd – Tag!!!

ZUM ZWEITEN MAL DÜRFEN WIR SIE BEGRÜSSEN: Mojito & Banane – Support: DJ Odd Nights

Geboten wird Tech/Molody – HouseRave – BeatDeep – House

ERNEUT HEISST DIE DEVISE: ZIEHT EUCH WARM AN!
Ein Sturm aus unverblümtem Electro,
harten Bässen und ohrenzerreissendem Geschrei zieht über Amberg auf!
Augenzeugen berichten von verschwitzten Körpern und kaputt gefeierten Exzessern!
Aus dem Auge des Sturms berichten Live für euch die Jungs von Mojito & Banane,
die nur für euch mit einer schier grenzenlosen Palette an melodischem Tech-House bis hin zu und harten Rave-Beats
eure Guides im Kampf gegen den überproduzierten Mainstream sein werden! Mütze auf & ab dafür!

Odd Nights startet 2012 voll durch!
Mit basslastigem Minimal & Tech-House sowie pulsierendem Deep-House haut euch dieser Newcomer vom Hocker!
Mit seinem “Obviously No Winter Mix”
konnte er beim Clubvirgins DJ-Contest des Klub Bauhaus (Landshut/D) nicht nur überzeugen,
sondern diesen auch für sich entscheiden! You better be ready!

19Apr

Bondage Fairies – LIVE

posted by triologen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen skurrilen Mix aus allerfeinstem Drei-Akkord-Punkrock, quirligen
Homecomputer-Sounds, 80er-Jahre Comics und extraterrestrischer
Bühnenpräsenz präsentieren euch die vier maskierten Stockholmer um
Frontmann Elvis Creep.
Mit einem neuen Album auf dem Elektrorocker-Indie-Label Audiolith
starten sie ein weiteres Mal ihre Europa-Invasion. Die Rede ist von
den Bondage Fairies, welche mit ihren nerdigen Hymnen auf He-Man und
Binärcode in Osteuropa ganze Hallen ausverkaufen ( und langsam auch
mehr und mehr Aufmerksamkeit im deutschsprachigen Raum erhalten. )
Auf ihrer Verwüstungstour machen sie kurz Halt im beschaulichen
Städtchen Amberg und knüpfen damit an die vergangenen Gastspiele ihrer
Labelkollegen Frittenbude und Egotronic an. Wer sich dieses Spektakel
nicht entgehen lassen will sollte sich dringenst am 19. April im
allseits geliebten Trio-Club einfinden, um sich seinen Gehörgang von
Schrammel-Riffs und 8-Bit-Gepiepse massieren zu lassen und vielleicht
auch das ein oder andere Tanzbein zu schwingen.

Karten nur an der Abendkasse!!!

7,- Euro Eintritt

14Apr

Rock´n´Roll Allnighter Vol. VI

posted by triologen

 

 

 

Let there be Rock´n´Roll!!!

Rock-a-Billy, Rhythm´n`Blues und Jump Blues

Eintritt frei

13Apr

Lights Out

posted by triologen

LIGHTS OUT- BEST OF BLACK & RNB – ROUND III

BACK IN TOWN- BACK FOR LIGHTS OUT- DER GODFATHER DIESER VERANSTALTUNGSREIHE IM TRIO CLUB : DEEJAY BOB

DICKE BÄSSE- MONSTER GROOVES- SHAKING ASSES – KOCHENDER DANCEFLOOR – ALLES GARANTIERT MIT EINEM KOMPLETTEN ABRISS ALLER DEKADEN DER BLACKMUSIC HISTORY

FREIER EINTRITT FÜR DIE LADIES
GRATIS HUGO FÜR DIE LADIES

ENJOY- BLACK PARTY BABY- LIGHTS OUT!!!!!!

8Apr

Trust your DJs

posted by triologen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TRUST YOUR DJs feat. VAN PARANOIA, EFFROCKS and FELIX H.

Achtung, Achtung: Diesmal feiern wir nicht am Samstag sondern am Sonntag, den 08.April.
Denn es ist Ostern und am Montag ist Feiertag!
Wiedermal gibts von uns satten Techno im Kessel – dass die Eier kochen. Derbe und hart möge die Erleuchtung kommen wenn euch die Beats von VAN PARANOIA den Schweiß aus den Poren treiben. Seit mittlerweile 10 Jahren ist der Herr verantwortlich für die monatlichen KABBALLA-Partys in der Rakete zu Nürnberg. Und am Ostersonntag gibt er zusammen mit den Residents FELIX H. und DJ EFFROCKS ordentlich Feuer im TRIO-Club, so dass nicht nur dem Hasen heiß wird.
Das Fest steht bei uns also ganz im zeichen des Techno – just TRUST YOUR DJs :)

7Apr

GRAND SLAM – Funkageddon 2012

posted by triologen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach 10 Jahren Pause ist er endlich wieder dabei: Die lebende Funk-Legende Gary “Mudbone“ Cooper, der Originalleadsänger von Bootsy Collins‘ RubberBand, George Clinton’s P-Funk AllStars und Parliament/Funkadelic, stösst anlässlich der „Funkageddon“-Tour wieder zu GRAND SLAM.

Im Laufe seiner über 40-jährigen Profikarriere hat Gary Cooper bei weit über 400 Plattenproduktionen als Sänger, Schlagzeuger, Arrangeur, Komponist und Produzent mitgewirkt und an die 20 Millionen Tonträger verkauft. In den letzten Jahren hat er unter anderem mit Pink, Bob Dylan, den Black Crowes, Dave Stewart, Bono und Mick Jagger auf der Bühne und im Studio zusammengearbeitet.

Als zweiter Headliner wird das P-Funk-Urgestein Lige Curry bei der Tour 2012 mit dabei sein. Der Bassist und Sänger präsentiert zum ersten Mal sein Soloprojekt NAKED FUNK in Europa. Als langjähriges Mitglied bei Parliament/Funkadelic (seit 1978) und aufgrund seiner Zusammenarbeit mit u.a. Sly Stone oder Bootsy Collins ist er der richtige Mann um dieser Superfunk-Tour die richtige Würze zu geben.

Einlass: 20.30 Uhr
Beginn: 21.30 Uhr

Tickets: Amberger Zeitung, Trio Club, Casino Saal und unter www.okticket.de
VVK: 12,- Euro / AK: 15,- Euro